Vereinsmeisterschaft 2022

Am 3. September 2022 war es wieder so weit. Der Bike Club Connyalm führte seine Vereinsmeisterschaften wie üblich vom Mühlboden zur Porzehütte durch.

Die Wetterprognose war nicht wirklich gut und es war dann auch so, dass pünktlich zum Start um 14:00 die Wolken sich ihrer Flüssigkeit entledigten. Bei leichtem Regen wurden die 7,6 km und 550 Höhenmeter in Angriff genommen. Eine dreiköpfige Gruppe mit Patrick Auer und Joshua und David Piaskowski setzte sich am Beginn gleich etwas vom übrigen Feld ab. Ihnen folgten die E-Biker und dann schön aufgefädelt das übrige Feld.

Vereinsmeister wurde wie schon gewohnt, Patrick Auer gefolgt von Hansjörg und Bernhard Scherer. Die E-Biker Sepp Lugger und Matthias Goller rollten kurze Zeit vor dem Vereinsmeister gleichzeitig über die Ziellinie. (Patrick war zur Siegerehrung nicht mehr anwesend und wurde fürs Siegerfoto netterweise durch unseren Jugendwart-Stv. ersetzt)

Bei den Damen holte sich den Titel der Vereinsmeisterin ebenfalls eine Seriensiegerin. Renate Ganner gewann vor Agnes Obererlacher und Theresia Niedrist.

Die Gästeklasse gewann Joshua vor David Piaskowski. Diese beiden Kanuten haben sich bei Ihren Vorbereitungen für den Dolomitenmann für den kleinen Abstecher nach Obertilliach entschieden und starteten für das Sport Auer Racing Team. Die Schülerklasse, welche knapp oberhalb des Klapfsees startete, entschied Laura Ganner für sich.

Der Bike Club Conny Alm möchte sich recht herzlich bei allen Vereinsmitgliedern und Gästen für die Teilnahme bedanken und hofft auch im nächsten Jahr, die Vereinsmeisterschaften in gewohnter Manier durchführen zu können. Dank gilt auch dem Team der Porzehütte!